mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf

Lisa Simböck ist die Neue

Meldung vom 14.02.2020 Personelle Veränderungen im Freiwilligenzentrum

Lisa Simböck.JPG

Mit Lisa Simböck ist das „mach mit“ – Freiwilligenzentrum Deggendorf personell wieder komplett. Sie tritt die Nachfolge von Lilly Gotzler an, die Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

 

Bereits seit 2019 arbeitete sich die Neue in die Aufgabe mit ihren vielfältigen Facetten ein und somit ist ein nahtloser Übergang gewährleistet. Künftig ist sie Ansprechpartnerin für die knapp 500 aktuell tätigen Ehrenamtlichen im Freiwilligenzentrum, das mit über 200 Organisationen, Vereinen und Institutionen zusammenarbeitet.

 

 

Simböck blickt bereits auf eine über 30jährige Erfahrung in sozialen Einsatzfeldern zurück.

Nach ihrem Studium der Sozialpädagogik in Landshut war sie unter anderem als Geschäftsführerin im Kreisjugendring und in der Betreuungsarbeit mit suchtkranken Menschen tätig. Ursprünglich aus Simbach am Inn stammend, lebt sie heute in der Gemeinde Oberpöring und hat selber viel ehrenamtliche Arbeit geleistet in Vorstandschaften, Vereinen und Wohlfahrtsverbänden. Ihr liegt das Ehrenamt sehr am Herzen als zentrales Fundament für ein soziales Miteinander. Von sich selbst sagt die Mutter zweier erwachsener Kinder, dass sie sehr gerne unter Menschen ist, organisieren kann und am liebsten neue Ideen umsetzt. Also die richtigen Voraussetzungen für ein erfolgreiches und engagiertes Wirken im Freiwilligenzentrum!

Kategorien: Projekte, Förderer & Partner, Fortbildungen, Ehrenamt suchen & finden