mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf
"mach mit"

Das Ehrenamt

Freiwilligenarbeit ist ein sehr produktives und wertvolles Kernelement unserer Zivilgesellschaft und des demokratischen Gemeinwesens.

Umso wichtiger ist es, dass diese von Bürgerinnen und Bürgern freiwillig und unentgeltlich erbrachten Leistungen im Ehrenamt und in Freiwilligendiensten angemessen gewürdigt werden. Ehrenamtliche sollen sich wertgeschätzt fühlen und keinesfalls ausgenutzt oder benutzt.

Anerkennung ist eine nicht-monetäre Würdigung der erbrachten Leistungen im Dienst für die Menschen und die Gesellschaft.

Die Leistungen und Verdienste der Ehrenamtlichen zu würdigen ist deshalb eine tägliche Aufgabe der Mitarbeiterinnen des Freiwilligenzentrums.

Mittlerweile hat sich eine vielfältige Anerkennungskultur herausgebildet.

Dazu gehören Teilnahmebestätigungen und Zertifikate, regelmäßiger Erfahrungsaustausch der Projektteilnehmer, Dankesveranstaltungen, gesellige Treffs, individuelle Würdigungen, Projektabschlussfeiern, Festivitäten zum internationalen Tag des Ehrenamtes, Einladungen zu Festen, Jubiläen und Veranstaltungen im Jahreskreis, insbesondere auch durch die beteiligten Organisationen und vieles mehr.