mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf

Besuchs– und Betreuungsdienst in den Plattlinger BRK Senioren– und Pflegeheimen im Isarpark und Luitpoldstraße

Bereits im Jahr 2011 starteten wir das Senioren-Engagement in den beiden BRK-Senioren-Heimen in Plattling, unterstützt durch den BRK-Kreisverband und in enger Abstimmung mit der Heimleitung.
Von Anfang konnten geeignete Ehrenamtliche gefunden werden, die inzwischen auf eine beachtliche Anzahl von ca. 40 freiwilligen Helfern (in beiden Heimen) angewachsen ist.

Mit viel Elan, menschlicher Wärme, Geduld und Zuwendung widmen sie sich den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern, in Form von Einzelbetreuung oder durch die Mithilfe bei den vielen Gemeinschaftsveranstaltungen im Jahreskreis, z.B. mit Musik, Gesang und Poesie, sowie bei Spielenachmittagen, Rollstuhlfahrten, beim Frauen- und Männerstammtisch und vielem mehr. Unterstützt und fachlich begleitet werden die Ehrenamtlichen dabei von der Pflegedienstleitung sowie von der Leitung der Sozialbetreuung.

Unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer sind auch gerne bereit, sich fortzubilden und besuchen die von der Heimleitung angebotenen Schulungen, z. B. über Demenz-Erkrankungen, über Hygiene-Vorschriften oder über den Umgang mit Rollstühlen.
Jährlich werden sie als kleine Geste der Anerkennung von der Heimleitung zu einem Neujahrsempfang eingeladen.

Ein regelmäßiger Termin ist auch der jährliche Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit den Ehrenamtlichen, den Heimverantwortlichen (Robert Meyer, Heimleiter, Sabine Sommer und Michael Kappl, PGL, Ungar Pedra und Gabriele Maier, Leitung für Sozialbetreuung) und der Projektbetreuerin vom „mach mit“ - Freiwilligenzentrum. Etliche Ehrenamtliche sind inzwischen untereinander freundschaftlich verbunden und pflegen einen monatlichen „Ehrenamts-Stammtisch“.