mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf
Komm! mach mit! Wir nehmen dich bei der Hand.

Hospizarbeit

Ehrenamtliche Helfer im Hospiz St. Ursula in Niederalteich

Bereits seit 2011 hat das Freiwilligenzentrum Kontakt mit dem Hospizverein Deggendorf e.V.

Eine intensive Zusammenarbeit ergab sich jedoch erst mit der Eröffnung des Hospizes St. Ursula in Niederalteich im Juli 2015. Es folgten erste intensive Gespräche mit Heimleiterin Fr. Basmer und stv. Heimleiterin Fr. Feichtinger, die eine Unterstützung durch Ehrenamtliche bei der Betreuung der Gäste in ihrer Hospiz-Einrichtung sehr begrüßen. Die Freiwilligen können Spaziergänge und Fahrten für Rollstuhlfahrer übernehmen sowie Begleitung in die Kapelle oder Vorlesen und Gespräche führen. Wer ein Instrument spielt wie Gitarre oder Flöte ist immer gern gesehen. Einsatzmöglichkeiten bei der Durchführung von Veranstaltungen sind immer wieder gegeben.

Hier leistet das Freiwilligenzentrum Unterstützung und hat inzwischen ca. 20 ehrenamtliche Helfer an das Niederalteicher Hospiz vermittelt. Eine Ehrenamtliche übernimmt bereits Sterbebegleitung in der Einrichtung. Weitere mögliche Einsätze ergaben sich auch bei der Durchführung von Garten- und Aufräumtagen in der Frühjahrs- und Herbstzeit, bei der großen „Eintütaktion“, bei der 15.000 Briefe kuvertiert werden mussten oder bei der Übernahme von „Führungen im Hospiz“. Kuchenbäcker für Adventsmarkt sowie Feste und Feiern sind immer gern gesehen.